Kostenlose Servicehotline:

0800 / 15 16 17 0

  phone
 

Bad Schwalbach

Zum Bürgerfest am 3.10. 2017 überreichte der Geschäftsführer der Treuhandstelle für Dauergrabpflege Hessen-Thüringen GmbH, Stefan Friedel und seine Mitarbeiterin Frau Virginia Taschner eine „Lila Bank“. Der Geschäftsführer der Landesgartenschau Herr Michael Falk freute sich über das originelle und zweckmäßige Geschenk. Die Landesgartenschau in Bad Schwalbach öffnet am 28. April 2018 ihre Tore. Die lila Bank wird dann im Ausstellungsbereich Grabgestaltung und Grabmale zu finden sein.
Die Treuhandstelle für Dauergrabpflege Hessen-Thüringen GmbH feiert in diesem Jahr ihren 50sten Geburtstag und möchte dieses Jubiläum auf ganz besondere Weise mit ihren Partnern begehen. Daher erhalten im Laufe des Jahres die 50 erfolgreichsten Friedhöfe jeweils eine "Lila Bank" als Geschenk
Die „Lila Bank“ unterstreicht die Bedeutung des Friedhofs als Ort der Ruhe, der stillen Zwiesprache und der Erinnerung. Gleichzeitig schafft die Bank einen Raum der Begegnung und des Austausches der Friedhofsbesucher untereinander. Schließlich ist der Friedhof ein Stück Lebensraum und eine Oase in der Natur in der die Menschen zur Ruhe kommen können.
An dieser Aktion beteiligen sich auch die Vertragsbetriebe vor Ort (Friedhofsgärtner und Steinmetze) und spenden den Friedhöfen zusätzlich 50 der beliebten lila Gießkannen für die Nutzung auf dem Friedhof.

 

 

Immer mehr Memoriam-Gärten und Gärtnerbetretreute Grabanlangen in Hessen!

Flörsheim MeGa 211116 3Auch im abgelaufenen Jahr 2017 haben sich die gärtnerbetreuten Grabanlagen und die Memoriam-Gärten an immer größerer Beliebtheit erfreut und Zuwachs bekommen. In Hessen sind die gärtnerbetreuten Grabanlagen in den letzten 6 Monaten auf 43 Anlagen angestiegen. Einige dieser Anlagen wurden aufgrund der großen Nachfrage erweitert und andere wurden neu eröffnet.
Weitere Grabangebote gibt es jetzt in: Offenbach Rumpenheim, Aarbergen, Wiesbaden Naurod und auf dem Waldfriedhof in Hofheim.
Diese wunderschönen, parkartenartigen gärtnerbetreuten Grabanlagen und Memoriam-Gärten sind den individuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst, so dass ein kleiner Garten der Ruhe und ein Ort zum Verweilen entsteht.
Sie sind ein besonderes Angebot für die Bürger. Alle Gräber und die Rahmenbepflanzung bilden eine harmonisch aufeinander abgestimmte Einheit. Die Gestaltung, Bepflanzung und die dauerhafte Pflege der gesamten Bestattungsgärten, werden von den angeschlossenen Vertragsbetrieben der Treuhandstelle übernommen. Das Ganze ist über einen Treuhandvertrag abgesichert, in dem zumeist auch die Steinmetzleistungen mit enthalten sind.
Die gärtnerbetreuten Grabanlagen und Memoriam-Gärten in Hessen (auch mit Kostenübersichten) finden sie hier: bestattungsgärten.

 

8Seit der Gründung am 19. Mai 1967 sind wir, die Treuhandstelle für Dauergrabpflege Hessen-Thüringen GmbH die berufsständische Organisation der Friedhofsgärtner in Hessen, seit Anfang der 1990er Jahre auch in Thüringen.

Und nun wird gefeiert!

Im Jubiläumsjahr 2017 finden verschiedene Aktionen statt, über die wir Sie hier gerne informieren möchten. Alles hierzu finden sie unter: www.50-jahre-treuhandstelle.de

Wir danken allen Kunden und Vertragspartnern für die angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre.

 

Flörsheim MeGa Jan17 2

Auch im Winter zeigen sich die Memoriam-Gärten in Hessen von ihrer schönen Seite. Mit Schnee bekommen diese besonderen Orte auf dem Friedhof einen ganz eigenen und ästhetischen Charme (wie hier der Memoriam-Garten in Flörsheim). Ein Besuch auf dem Friedhof lohnt sich also auch im Winter.
Wo sie die gärtnerbetreuten Anlagen in Hessen finden erfahren sie hier.

 

Bild Vorsorgebrief 8

Der neue Vorsorge-Brief, Nr. 8 - Wissenswertes über die persönliche Vorsorge, steht ab sofort als pdf zur Verfügung und ist auch in gedruckter Form über die Treuhandstelle Hessen-Thüringen oder über die Vertragsbetriebe abrufbar.

PDF - Vorsorge-Brief Nr. 8

Die vorherigen Augaben des Vorsorge-Briefes finden Sie hier.

 

Diser Film zeigt ihnen die Verschiedenen Facetten des Friedhofs auf. Er erzählt vom Tod, aber auch von der Bedeutung für die Lebenden, also vom Leben der Menschen, die ihre Trauer zum Ausdruck bringen und gemeinsame Erinnerungen leben.

 

Bestattungsknigge Titel

Viele Menschen wissen wenig über den Umgang mit Ritualen, religiösen Vorschriften und Gebräuchen, wenn man das erste mal mit dem Thema Tod, Beisetzung und Bestattung in Kontakt kommt - egal in welchem Alter.
In dem Büchlein Bestattungsknigge listen wir – auch auf leicht humorige Art – die wesentlichen Punkte zum Verhalten auf einer Beerdigung für Sie auf.

Das Büchlein können Sie kostenfrei bei der Treuhandstelle für Dauergrabpflege Hessen-Thüringen GmbH, An der Festeburg 33, 60389 Frankfurt oder unter Tel.: 069-9047870 bzw. über das Kontaktformular oder service@treuhandstelle-hessen-thueringen.de anfordern.

 

Bad Vilbel gärtnerbetreut 130516 16Am 13. Mai 2016 wurde in Bad Vilbel auf dem kirchlichen Friedhof (Christuskirchengemeinde) eine neue gärtnerbetreute Grabanlage eröffnet.
Als Grabangebot mit Pflegabsicherung über die komplette Ruhefrist und Grabmal stehen Urnengrabstellen in der Urnengemeinschaft, Urnenpartnergräber und Urnenwahlgräber zur Verfügung.

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden sie hier.